für kalte Tage

Ich bin dabei, mir Kniestrümpfe zu stricken, weil ich letztens auf dem Roller wahnsinnig kalte Beine hatte.

Dafür habe ich mir 2mal 150g Knäuel  6-fädrige von Regia gekauft.

Für einen Strumpf habe ich genau 60g gebraucht, also wird sich noch mein Mann über dicke Socken freuen dürfen.

Veröffentlicht in Socken. Leave a Comment »

Gesammelt

Heute war ich mit den kleinen Sohn meiner Freundin spazieren, das Wetter war traumhaft, also hieß es:

“ Raus an die Luft!“

Wir haben ein paar schöne Sachen gesammelt, und das ist dabei herausgekommen:

und fertig:

in die Mitte ist noch ein Teelichtglas gekommen, damit der Teller abends auch noch seinen Reiz hat.

Veröffentlicht in Dekorieren. 1 Comment »

Endlich…

Ich habe mich schon die ganze Zeit auf den Herbst gefreut.Endlich kann ich wieder vor dem warmen Ofen sitzen, und mir mit Kerzen alles schön gemütlich machen. Sogar die Hunde liegen wieder vorm Ofen. Die wissen genau, was gut tut, deswegen sind sie mir auch so sympatisch!

Hier werde ich mich über die Wintermonate, und während der Herbststürme aufwärmen:

                                                               Liebe Grüße vom Deich

Veröffentlicht in Wetter. Leave a Comment »

Schalkragen

Ein Schalkragen:
ich habe die Anleitung abgewandelt, da ich nicht die passende Wolle hatte.
Anleitung:
Sabrina-Special
Socken und Accessoires
S 1392
Seite 33

meine Tochter hatte auch gleich eine tolle Idee damit!

Knöpfe sammel ich schon ewig, hier kommen auch sie mal zum Einsatz

eine Blüte aus einem Taschentuch gebastelt

geht ganz schnell !

und noch ein kleines Gespenst von meiner Tochter

es wird nur ein Knopf und ein Taschentuch benötigt.

Veröffentlicht in Schals. Leave a Comment »

Nackenwärmer und Schäfchen


Diesen Nackenwärmer habe ich nach einem Foto versucht abzustricken.Leider ist er etwas zu klein geworden, aber ich werde es nochmal ausprobieren, dann aber als Eigenkreation.
Hier ist die englische Anleitung dazu:

Das Schaf habe ich so ziemlich aus dem Kopf gestrickt.

Nur die Kopfform habe ich in einer Zeitschrift im Wartezimmer eines Arztes mal gesehen-

Ich konnte es mir deswegen so gut merken, weil der Kopf einfach eine große Hacke ist.

Veröffentlicht in Stricktiere. Leave a Comment »

Vorgestern habe ich doch noch einen 2. Versuch gestartet.

Ich stricke ein Schaf!

Hoffentlich kann man dieses Mal auch wirklich das Tier erkennen.

So schnell wollte ich dann doch nicht aufgeben.
Veröffentlicht in Stricktiere. Leave a Comment »

fertig…

mein erstes Stricktier ist fertig!
Eigentlich soll es einen Hasen darstellen, die Ohren erinnern mich allerdings mehr an einen Dackel!!!
Daran werde ich wohl noch etwas üben müssen.
Na ja, ich werde es verkraften.
Die Anleitung ist bei -Landlust – zu finden.

Diese Socken habe ich in Gr. 40 gemacht.

Obwohl das Muster schwierig aussieht, war es nach den ersten Mustersätzen doch recht einfach.

Das Stricken dieser Mustersocke hat Spaß gemacht, ich werde es bestimmt nochmal stricken.

Anleitung aus:

Lea Special Handarbeiten

Socken und Söckchen

gelbe Blütensocken (S. 16)

Veröffentlicht in Socken, Stricktiere. Leave a Comment »
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.